Unser Katerhaus


Unser Katerhaus

Wenn es Damenbesuch gibt, befinden Kater und Katze sich in diesem Katerhaus. Es hat eine Oberfläche von 4 x 7 m. Ist die Dame zuerst noch scheu dann bleibt sie in einem separaten Zimmer wo sie den Kater wohl sehen und riechen kann. Sobald sie sich heimisch fühlt, dürfen die beiden sich treffen. Im Katerzimmer gibt es mehrere Holzkisten, mit Heizplatten aus Terrakotta. Hier kann die Katze sich zurückziehen und hat sie immer einen sicheren, ruhigen Platz. Je sicherer sie sich fühlt, desto schneller ist sie entspannt und heisst sie den Kater willkommen.
Die Hinterwand setzt sich aus Fenstern zusammen durch die die Katzen das Pony und die Esel sehen können oder am Abend die Rehe wenn sie aus dem Wald kommen um in der Wiese  hinter dem Katerhaus zu grasen. Im Zimmer gibt es Stühle damit ich mich zu den Katzen setzen kann um zu sehen wie sie sich lieben


Quarantäneraum

Wir haben auch ein separates Quarantänezimmer mit einem eigenen Aussengehege in einem anderen Gebäude. Wenn eine Katze sich nicht wohl fühlt und Ruhe braucht kann sie da wohnen. Bis jetzt brauchten wir es gottseidank dazu nicht. Deswegen wohnt James jetzt dort.