Positively Banksy


Banksy dankt seinem Namen dem Graffitikünstler Banksy aus Bristol (Wales)der seine Identität nicht hergibt. Unser Kater Banksy ist jedoch überhaupt nicht geheimnisvoll: schau ihn in seine tieforangenen (Haselnuss) Augen und man sieht seinen lieben Charakter. Als wir ihn holten, war der Flugplatz Bristol wie eine Baustelle und der Lärm war schrecklich. Aber Banksy benahm sich als ob er täglich von Bristol nach Amsterdam flog.
Er ist schnell gewachsen, jetzt noch etwas unproportioniert aber er wird ein stattlicher Herr.

Bei seiner ersten Ausstellung (Neocat-Olst) wurde er beste Blauer der Jugend.
Bei seiner zweiten Ausstellung wurde er als erwachsener Kater für Best In Show nominiert, bei der dritten Ausstellung gleichfalls und dort wurde er auch bester blauer Britisch Kurzhaar.

Bei seiner vierten Ausstellung machte er sein drittes CAC und war er
bester blauer Kater und Best In Show. Er ist jetzt also Champion.


Inzwischen ist er fast zwei Jahre alt. HCM-und PKD-Untersuchungen waren negativ bei R.J. Gerritsen, Spezialist Interne Medizin, Schwerpunktbezeichnung Kardiologie, De Kompaan, Ommen, NL. Mitglied Collegium Cardiologicum
Sobald unsere Caterwaul’s Brexit rollig wird, hoffen wir dass Banksy zeigt was er kann. Lieb werden seine Babys bestimmt sein.
Banksy ist „at stud by invitation only”.

Such das Baby!


Baby Banksy im Schatten




About me

Sire: Olympic Grand Champion Steelaway
Mr.Brightside(blue)
Dam: Skellum Stellar Dawn (blue)

Date of birth: 22-06-2016

Colour blue

Blood type B



At stud by invitation only










Banksy's Vater Steelaway Mr. Brightside



Bansky bestes blaues Baby