Caterwaul's Cobweb


Lange war sie im Haus die Hauptfigur. Nicht freiwillig aber da Cobweb zufällig einen Wurf hatte als unsere Matrone Dickmaus starb, wurde dies ihre Aufgabe. Sie wurde von allen Katzen geliebt und war nie an irgendeinem Streit beteiligt.

Sie war eine richtige Schmusemieze, schlief unter meiner Decke und war mein ‚Schossrechner‘. Zweimal versuchte ich sie zu verpaaren mit Int. Ch. Caterwaul’s Cream of the Cream, einem grossartigen alten Herrn der im Süden der Niederlande lebte und noch deckte bis er zwölf Jahre alt war. Aber Cobweb wollte nicht, sie hatte einen besseren (das heisst jüngeren) Mann zuhause. Also gaben wir nach. Ihre grosse Liebe war Ch. Caterwaul’s Touchstone aber ihr letzter Wurf 2007 hatte sie mit unserem Positively Cloten. Insgesamt hatte sie 29 Katzenkinder, für uns ein Rekord. Sie war die Mutter von Jetsetter und die Grossmutter vom cremefarbenen Caterwaul’s Jingle Balls.

In den letzten Jahren ihres langen Lebens schmerzten ihre Gelenke. Wir gaben ihr Glucosamin Chondroïtin, kauften ein spezielles gelenkschonendes Kissen aus Mühlen- und Dinkelspelt, stellten ihren Fressnapf und Brunnen höher aber dennoch kam die Zeit dass etwas in ihrem Rücken zerriss und sie sich nur noch in Kreisen fortbewegen konnte. Sie hatte dann das Alter von 15,5 Jahren erreicht.

Bei der Tierärztin lag sie -wie immer – auf meinem Schoss während der letzten Spritzen und schnurrte so laut wie nur sie konnte.

Meine liebe Cobweb, du fehlst uns so sehr, wieder ist einer unserer Veteranen verschieden. Dein bester Freund Touchstone hat sich immer wieder lange auf dein Kissen gelegt, er versuchte Trost zu bekommen aus deinem Duft der dort noch da war.  Er trauerte richtig und fünf Monate später gab er auf. Ich hoffe ihr seid jetzt wieder zusammen.






About Me

Sire: Ch. Priddycats' Lord Lucan
Dam:  Eur. Ch.  Blueprint's Holly Hobby

Colour: Blue
April 27th 2000
-
September 30th 2015


Show results
HCM/PKD testresults